Albferien

Eine Woche weg von zuhause, mit der Familie, mit der besten Freundin und dem besten Freund und anderen Kindern, die gut spielen können:

Komm mit auf die schwäbische Alb!

Wir haben Platz für 20 Personen und freuen uns auf eine großartige Woche mit Dir!

Sammle vom 29.7. bis 2.8.2024 schöne Ferienerlebnisse!

Du kannst auf der Alb eine Menge erleben:

  • Schnitzen
  • Geländespiele
  • Singen
  • Lesen
  • Basteln
  • freies Zirkustraining
  • Wanderungen
  • Gespräche
  • Höhlen erkunden
  • Ruinen entdecken
  • Lagerfeuer machen

Tagesplanung

Es gibt dort Zeit für mich und Zeit für Dich!

Wir setzen uns morgens nach dem Frühstück zusammen, singen ein paar Lieder aus der „Mundorgel“ und überlegen dann, wer heute wozu Lust hat, wer bei wem mitmachen will und wer wann seine Ruhe braucht.

Daraus entsteht unser Tagesplan, der sich im Lauf des Tages natürlich mehrmals verändern kann.

Essen und Trinken

Wir essen in der Regel gemeinsam:

  • Frühstück ca. 8 Uhr
  • Mittagessen ca. 13 Uhr
  • Abendessen ca. 18 Uhr

Den Küchendienst verteilen wir auf alle Schultern: Jede Familie kocht an einem Tag für alle, und jedes Kind ist mindestens einmal beim Geschirrspülen und Abtrocknen dabei. Den Speiseplan stimmen wir im Vorfeld miteinander ab, so dass es nicht drei mal hintereinander Spaghetti gibt 🙂 und alle Unverträglichkeiten berücksichtigt werden.

Kalte Getränke sind vor Ort (Sprudel, Limonade, Bier, Wein). Kakao, Kaffee und Tee können wir uns jederzeit machen.

Wenn wir Lust haben, können wir im nahe gelegenen Harpprechtshaus auch mal essen gehen.

Schlafen

Unsere Betten stehen im Obergeschoss, unter dem Dach, meistens drei nebeneinander. Sie sind von den anderen durch eine Holzwand und einen Vorhang getrennt, es gibt kaum Türen. Die Matratzen sind gut, die Bettdecken und Kopfkissen auch.

Der Schlafbereich ist Flüsterzone, damit dort alle Bedürftigen ihren Mittagschlaf halten können – oder auch mal früh ins Bett gehen.

Verkehr

Unser Haus steht abseits der Autostraßen. Ein Wanderweg führt am Haus vorbei, so dass gelegentlich Fremde interessiert auf den Hof kommen. Ansonsten sind wir ganz unter uns, und die Kinder können auf den Wiesen, im Wald und zwischen den Feldern spielen.

Tiere

Im Haus leben Siebenschläfer, im Wald leben Rehe und Wildschweine und Regenwürmer und Spinnen und Mücken und auf der Wiese stehen Bienenkästen.

Haustiere müssen leider zuhause bleiben: Wir dürfen keine Hunde, Katzen, Meerschweinchen oder Wellensittiche mitbringen.

Kosten

Wir tragen die Kosten für Lebensmitteleinkäufe gemeinsam. Jeder legt so viel in den Korb wie er / sie selbst zuhause für Lebensmittel ausgegeben hätte. Wenn noch etwas fehlt, legt jeder noch so viel dazu wie er / sie kann.

Kaltgetränke zahlt jeder nach Verbrauch (Preisliste vom Haus).

Die Kosten für die Endreinigung betragen 80 Euro und werden von allen Erwachsenen gemeinsam getragen.

Kosten für Unterkunft und Essen pro Person
6 Tage, 6 Nächte
Gesamtbetrag ca.
ErwachseneUnterkunft 90 €
Essen ca. 90 €
+ Kaltgetränke nach Verbrauch
+ anteilige Kosten für die Endreinigung
ca. 180 € pro Person
+ Getränke
+ Endreinigung
KinderUnterkunft 42 €
Essen ca. 60 €
+ Kaltgetränke nach Verbrauch
ca. 102 € pro Kind
+ Getränke

Rabatte

Damit niemand aus finanziellen Gründen zuhause bleiben muss, gibt es auf Anfrage Rabatt. Hierzu bitten wir diejenigen, die es sich leisten können, um eine zusätzliche Spende.

Alleinreisende Jugendliche ab 12 Jahren:

Jugendliche ab 12 Jahren können ohne ihre Eltern auf die Alb kommen. Sie brauchen eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern (Freizeitpass) oder eine Mutter / Vater von der besten Freundin, die dabei ist und für diese Zeit die Erziehungsverantwortung übernimmt (Muttizettel).

Diese Formulare bekommt Ihr mit der Anmeldebestätigung.

Erreichbarkeit

Vor Ort gibt es Netz, aber kein W-Lan.

Wir sind telefonisch zwischen 7:30 Uhr und 8 Uhr erreichbar. Wir bitten alle Daheimgebliebenen, von dieser Möglichkeit nur im Notfall Gebrauch zu machen. Wartet auf unsere Rückkehr und freut Euch auf einen bunten Ferienbericht!

Packliste

Du brauchst 3-teilige Bettwäsche, eine Zahnbürste und Kleidung, die schmutzig werden darf.

Auf der Alb ist es immer „einen Kittel kälter“ – also packe auch einen Pullover mehr ein.

Regenschutz, Sonnenschutz, Mückenschutz, und vielleicht noch ein Taschenmesser – das sollte schon reichen.

Eine ausführliche Packliste erhältst Du mit der Anmeldebestätigung.

Anreise

Du kannst mit Bus und Bahn anreisen; für das letzte Stück zum Haus organisieren wir einen Abholdienst, wenn Du nicht 20 Minuten zu Fuß gehen möchtest.

Alternativ kannst Du mit dem Auto kommen, zum Ausladen vor die Tür fahren und es dann 10 Gehminuten entfernt auf dem Parkplatz abstellen. Der ist nicht bewacht und hat keine Elektrolademöglickeit.

Klingt gut? Dann melde Dich jetzt an!

Bitte tragt hier die Namen Eurer Familie ein
Bitte tragt hier die Namen von allen mitreisenden Familienmitgliedern ein und setzt bei Kindern unter 18 Jahren das Alter in Klammer dazu.
Wir schicken Euch den Muttizettel oder den Freizeitpass mit der Anmeldebestätigung per E-Mail zu. Bitte ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und möglichst bald zurück schicken.
Bitte nur die Zahlen der Telefonnummer eintragen, unter der wir Euch am besten erreichen
Bitte tragt die Höhe des Rabatts bzw. der Spende in das nächste Feld ein
Wenn Ihr eine Rabatt benötigt oder eine Spende geben könnt: Bitte tragt hier ein, wie viel Ihr maximal bzw. zusätzlich für die Woche zahlen könnt. Die Zusagen für Rabatte geben wir in der Reihenfolge der Anmeldungen, jeweils sobald genügend Spenden zur Gegenfinanzierung zugesagt sind.

Kommentare sind geschlossen.